Biggle's Blog

Web- und Software Development

by Mario Binder

Denglisch for Better Knowers: So absurd klingen deutsche Sprichwörter auf Englisch – Linktipp

“Denglisch for Better Knowers”: So absurd klingen deutsche Sprichwörter auf Englisch

by Mario Binder

Die wichtigsten Gründe für Unzufriedenheit im Job …

  • Ein ätzender Chef
  • Die Lust ist abhanden gekommen (“Luschtverluscht”, sagt der Schwabe)
  • Die Mitarbeiter werden nicht gefordert
  • Es gibt zu viel Bürokratie
  • Die Leute sind mit ihrer Bezahlung unzufrieden
  • Es gibt keine Möglichkeit der Weiterentwicklung
  • Jobunsicherheit
  • Die Mitarbeiter fühlen sich nicht wertgeschätzt
  • Ihre Werte passen nicht zu den Werten des Unternehmens
  • Sie denken, woanders ist es besser

via toolblog

by Mario Binder

Web Conferencing Tools – Lincollection

by Mario Binder

Mit MS Word 2013 bloggen

Ist das die Ablösung von dem guten alten Windows Live Writer?

Dieser Artikel wurde über die Blogintegration in MS Word 2013 erstellt. Ich wusste nicht mal, dass das funktioniert. Ich habe heute erst davon erfahren : )

by Mario Binder

Halte Deine Inbox sauber – Oder Anmeldungen organisieren & Spam vermeiden

Wer den einen oder andere Service, wie ebay, amazon, goodreads,… konsumiert, muss sich stets und überall neu registrieren. Dies führt dazu, dass man überall seine Emailadresse angeben muss. Selbst dann, wenn einem angeboten wird, sich über OpenId zu registrieren.

Macht man das über einen längeren Zeitraum, verliert man schnell die Übersicht und es kann mit den Jahren zu einem hohen Spamaufkommen führen.

Wie kann ich dem nun entgegenwirken?

Ich habe meine primäre Emailadresse zu einer Catchall-Adresse konfiguriert, was bedeutet, dass ich jeden beliebigen Präfix in meiner Emailadresse verwenden kann. Die Mails werden dann an die Catchall-Adresse weitergeleitet. Also das primäre Postfach bleibt somit bestehen und man muss nicht für jeden Service eine Postfach einrichten.

Wenn ich mich jetzt bei einem neuen Anbieter registriere, verwende ich den Servicenamen als Präfix. Beispielsweise: goodreads@domain.com, ebay@domain.com, oder amazon@domain.com.

Wenn man nun einen Service nicht mehr nutzten möchte, kann man versuchen sich dort abzumelden oder sein Konto zu löschen. Nicht alle jedoch, bieten einem diese Option an. Aber auch dann, wenn ich meinen Account löschen kann, bin ich in der Lage zurückzuverfolgen, wer denn vielleicht meine Emailadresse an Dritte weitergegeben hat und was weiß ich, was der Anbieter im Nachhinein noch so mit meinen Daten so anstellt.

Inbox bleibt sauber

In diesem Fall bin ich dann gut vorbereitet. Ich kann gezielt, einen Filter auf diesen Präfix definieren, der diese Mails entweder löscht oder in einen Spamordner verschiebt.

zljmh0vz.s5o

Wer seine Mails sortiert, kann über diese Methodik auch seine Email organisieren und die Filter entsprechend anpassen und die Mails in den dafür erstellten Ordner verschieben.

Wie organisierst du deine Emailflut? Kannst du den einen oder anderen Tipp noch dazusteuern? Dann immer rein damit in die Kommentare : )

by Mario Binder

TheOldReader in den Chrome RSS-Abonnement-Optionen

Ja, es war in aller Munde und nein ich werde nicht mehr darauf eingehen, denn auch ich war mächtig angepisst, dass es den Google Reader nicht mehr geben wird. Absolut kein Verständnis für das Einstellen des Service.

Nun denn, auf der Suche nach einer Alternative kam mir der eine oder andere, neue oder auch alte Feed-Reader unter die Finger. TheOldReader kam mir bei der Auswahl irgendwie am sympathischsten vor.

Nach anfänglichen Import-Schwierigkeiten kann ich TheOldReader jetzt endlich nutzen. Um den einen oder anderen Feed “einzufangen”, nutze ich die Chrome Extension “RSS Subscription Extension”.

image

In den Einstellungen wurde der Google Reader schnell aus der Liste der möglichen Feed-Reader durch Google entfernt.

image

Um an dieser Stelle nun den TheOldReader einzubinden, muss ich einen neuen Eintrag mit der URL “http://theoldreader.com/feeds/subscribe?url=%s” erstellen.

image

Danach steht mir diese Option nun zur Verfügung, neue Feeds zu abonnieren.

image

Wie sieht es bei dir aus, welche Reader nutzt du? Kannst du Empfehlungen aussprechen und was gefällt dir an deiner Wahl? Rein damit in die Kommentare, ich bin neugierig : )