Biggle's Blog

Web- und Software Development

by Mario Binder

BBComments um SyntaxTag [code] erweitert

Wer BBComments und WP-Syntax im seinem WordPress-Blog verwendet, sollte BBComments updaten.

Ich habe das Plugin um das

 Tag erweitert, wodurch es möglich ist, Sourcecode im Kommentar zu posten. BBComments verwendet dazu <a href="http://wordpress.org/extend/plugins/wp-syntax/">WP-Syntax</a>.</p>
<p>Unter optionaler Angabe von lang="" kann man das Einfärben des Codes beeinflussen, hierfür können alle Sprachen verwendet werden, die auch wp-syntax verwendet. (z.B. csharp, php, ruby, xml,...)</p>
<p>Verwendungsbeispiele<br />
1samplecode

samplecode

samplecode

Bei der default Angabe war ich egoistisch und habe hier csharp angegeben : )
wer also csharp code posten will, brauch nur

samplecode

angeben.

Viel Spaß damit!

by Mario Binder

Facebook Like Button + Status kombinieren

Bei Prometeo habe ich gefunden, wie man den Like Button im Blog um die Funktion der Statusaktualisierung erweitern kann. Nun kann ich zusätzlich zum “Ich mag den Artikel” auch gleich noch ein Kommentar dazu mit abgegeben, welcher dann als Status auf deiner Facebook Pinnwand erscheint. Verwendet wird hier die Facebook Markup Language kurz FBML (Developers Guide)

Um den Facebook Like – Status-Button einzubinden sind folgende Schritte notwendig:

Eine Facebook API-Key beantragen: http://developers.facebook.com/setup/ hier bitte darauf achten, dass man bei der Domain die man dort angibt ein abschließenden Slash mit angibt, ansonsten gibt es eine Fehlermeldung: Also www.domain.de/

Des Weiteren benötigt man seine FacebookId. Die schnellste Möglichkeit an diese heranzukommen ist über die Anwendung What is myID.

Hat man beides zur Hand, nur noch folgenden Codeschnipsel setzen:

Header (innerhalb head)

1
2
3
4
5
6
7
<?php if ( is_single() ) : ?>
<meta property="fb:admins" content="YOUR.FACEBOOK.ID" />
<meta property="fb:app_id" content="YOUR.API.KEY" />
<meta property="og:site_name" content="<?php bloginfo('name'); ?>" />
<meta property="og:title" content="<?php echo get_the_title(); ?>" />
<meta property="og:type" content="article" />
<? endif; ?>

Footer (vor ende body)

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
<?php if ( is_single() ) : ?>
<div id="fb-root"></div>
 
<script src="http://connect.facebook.net/de_DE/all.js" type="text/javascript"></script>
<script type="text/javascript">
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: 'YOUR.API.KEY', status: true, cookie: true, xfbml: true});
}
</script>
<?php endif; ?>

an gewünschte Ausgabestelle (z.b. single.php – falls an anderer Stelle if is_single anpassen)

1
<fb:like href="<?php the_permalink() ?>" layout="standard" show_faces="false" width="300" action="like" colorscheme="light" font="trebuchet ms"></fb:like>

Das wars auch schon, bei mir im Blog läuft das ganze schon, also einfach mal ausprobieren.

Was n bissle spackt, dass der irgendein Bild im Status verwendet, wie man darauf Einfluss hat weiss ich leider noch nicht. Wenn es jemand heraus bekommt bitte unbedingt in die Kommentare damit : )


by Mario Binder

Alle Bilder eines Verzeichnisses – PHP Quicky

Um alle Bilder eines Verzeichnisses aufzulisten kann man folgenden CodeSchnipsel verwenden:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
<?php
$dir = 'pics';
 
$d = dir($dir);
while($pic = $d->read())
{
    if (preg_match('/\.jpe?g$/i', $pic))
    {
        echo "<img src=\"$dir/$pic\" />";
        echo "<br />";
        $i ++;
    }
}
$d->close();
?>

by Mario Binder

PHP Jahresabo zu gewinnen

Zwei mal ein Jahresabo für das PHP Magazin gibt es beim Jan von PHP Performance zu gewinnen. Alles was man dazu machen soll, ist eben “wie gewohnt” einen kurzen Artikel verfassen, der auf das Gewinnspiel verlinkt.

Na dann, ich versuche dann mal mein Glück : )


by Mario Binder

Aktuelles “Copyright” Datum im Footer

Peruns Weblog erinnert daran, das Datum im Footer zu aktualisieren und zeigt auch einen php-oneliner der das Jahr aktuell halten soll.

Folgendes Snippet legt noch einen drauf und gibt den Zeitraum vom ersten bis zum letzten Posting aus, welches Du in deinem Blog geschrieben hast: Copyright © 2008-2010


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
<?php
    global $wpdb;
    $post_datetimes = $wpdb->get_row($wpdb->prepare("SELECT YEAR(min(post_date_gmt)) AS firstyear, YEAR(max(post_date_gmt)) AS lastyear FROM $wpdb->posts WHERE post_date_gmt > 1970"));
    if ($post_datetimes) {
            $firstpost = $post_datetimes->firstyear;
            $lastpost = $post_datetimes->lastyear;
 
            $copyright = 'Copyright &copy;&nbsp;' . $firstpost;
            if($firstpost != $lastpost) {
                    $copyright .= '-'. $lastpost;
            }
            echo $copyright;
    }
?>


by Mario Binder

Datenbankverbindung PHP / MySQL

Das folgende CodeSnippet zeigt, wie man PHP und MySQL miteinander verbindet und Daten eines Querys verarbeitet.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
<?php
/* 
 * by Mario.Priebe (c)2009 
 * MySQL SimpleConnection
 * www.biggle.de 
*/
 
//connectionstring
$con = mysqli_connect("localhost", "username", "password", "datenbankname");
 
//connection exist or available
if(!$con) 
  { die('Verbindung fehlgeschlagen' . mysqli_connect_error()); }
 
  //query
  $result = mysqli_query("SELECT * FROM Contacts");
 
  //fetching data
  while($row = mysqli_fetch_array($result))
  {
    echo $row['lastname'] .  ", " . $row['firstname'] . "<br />";
  }
 
  //close connection
  mysqli_close($con);
?>