… heute sollte man sich mal TheBrain ansehen.

Auf den ersten Blick scheint es auch “nur” ein normales Mindmapping Tool zu sein, aber beim genaueren Hinsehen jedoch, ist das Tool mächtiger als man denkt, denn hier werden wohl alle Informationen die man dort speichert, wie in einem Gehirn miteinander verknüpft. Ein Element kann Elternelemente oder auch Schwesternelemente haben, welche man auch gegenseitig verknüpfen kann. So sind auch nicht hierarchische Strukturen möglich.

Lesezeichen und auch Dateien können per Drag & Drop mit in dieses Netz integriert werden und an Gedanken verknüpft werden.

Eine ausgefeilte Suche lässt Dinge schnell wieder finden. Wenn doch nur das Gehirn das so schnell könnte : )

PersonalBrain

Die FreeEdition ist kostenlos für Windows, Linux und MAC zu haben.

Imgriff.com hat das Tool mal genauer unter die Lupe genommen, und wer sich dafür interessiert sollte diesen Artikel lesen.

Mindmap war gestern …
Markiert in: