Seit neuestem kann man sich ja die Suche auf Biggle.de in den Firefox integrieren. Für den einen oder anderen sicher uninteressant, sich gerade mein Blog in den Firefox zu packen. Aber wie man das macht, kann sicher interessant sein : )

suchenimfirefox

Wie folgt geht man dabei vor:

1. Schritt:
Man legt sich eine *.xml auf dem Space und benennt diese nach seiner Wahl. In meinem Fall nenn ich diese “openSearch.xml”.

2.Schritt:
Der Inhalt der xml, sieht wie folgt aus:


<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
 <OpenSearchDescription xmlns="http://a9.com/-/spec/opensearch/1.1/">
  <ShortName>biggle.de</ShortName>
  <Description>Biggle.de</Description>
  <Image>src="http://www.biggle.de/favicon.ico"</Image>
  <Url type="text/html" template="http://www.biggle.de/blog/?s={searchTerms}" />
 </OpenSearchDescription>

Wichtig ist hierbei, die URL so anzupassen, das der jeweilige SuchString angegeben werden muss. In meinem Fall:


http://www.biggle.de/blog/?s=

Man kann damit diese Suche für den Firefox, nahezu für jede Webseite erstellen, die bei der Suche, der URL die jeweiligen Parameter anhängen.

Das Favicon sollte sich auch auf dem Space befinden.

Erstellen kann man sich so ein Favicon bereits recht easy (Photoshop Plugin) und das sogar online.

suchenimfirefox21

3.Schritt:
Dem Browser bekannt machen:
Dazu folgende Anweisung in den Headerbereich setzen.

1
<link title="Suche auf Biggle.de" type="application/opensearchdescription+xml" rel="search" href="http://www.biggle.de/blog/openSearch.xml" />

4.Schritt:
Zu guter letzt, wird der entsprechende Link gesetzt:

javascript:window.external.AddSearchProvider('http://www.biggle.de/blog/openSearch.xml');

Biggle-Suche im FireFox

Viel Spass beim nachmachen : )

Ähnliche Beiträge

Suche im Firefox um Eigene erweitern
Markiert in:    

4 thoughts on “Suche im Firefox um Eigene erweitern

  • Pingback: Der eigenen Blog im Suchmaschinen-Feld des Firefox Browsers | Wuensch-Media

  • Pingback: Links Mai 2009 | funkygog Blog

  • August 14, 2009 bei 23:27
    Permalink

    Hallo,
    echt cool! Dachte schon, ich kriege es nicht gebacken, aber es hat funktioniert und die Suche wurde erfolgreich getestet. Danke für diesen Tipp und die nützliche Installationsbeschreibung:-)

    Habe das gerade noch getwittert, falls es jemanden interessieren sollte. Ich suche oft in meinem Blog nach bereits verfassten Artikeln, wenn ich intern verlinken möchte. Dafür ist es ideal. Oder wenn man sich nicht schlüssig ist, ob man schon über ein Thema gebloggt hat.

    So kann man bequem mit STR+T(neuer Tab) –> 2x Tab-Taste drücken und schon kann man blogintern suchen. Astreine Sache.
    Grüsse..

Kommentare sind deaktiviert.