Mit dem DropShadowEffect kann man einen Schatten, an ziemlich jedes ControlElement  hinterlegen.
In diesem Beispiel zeige ich das mal an der TextBox:

Hier ein einfacher Schatten „Default“.

 <TextBox Width="150" Text="">
    <TextBox.Effect>
        <DropShadowEffect />
    </TextBox.Effect>
</TextBox>

Die Klasse DropShadowEffekt bietet eine Vielzahl von Propertys

  • Color :double – Farbe des Schattens
    TextBox.ShadowColor
  • BlurRadius :double – Unschärfe
    TextBox.ShadowBlurRadius
  • RenderingBias : [Quality|Performance] – Gewichtung
  • Opacity :double – Deckkraft
    TextBox.ShadowOpacity
  • ShadowDepth :double –
    Die Schattentiefe beginnt ab dem Punkt Null, der den Schatten direkt hinter das Element legt
    TextBox.ShadowDepth

Die Benutzung der Propertys im XAML sieht folgendermaßen aus:

<TextBox Width="150" Text="" BorderBrush="Orange">
    <TextBox.Effect>
        <DropShadowEffect RenderingBias="Quality" 
                  Color="Orange"
                  BlurRadius="10" 
                  Opacity="0.5" 
                  ShadowDepth="0" />
    </TextBox.Effect>
</TextBox>


Wenn man das auf ein TextBlock anwendet kann man etwas in dieser Art hier bauen.
TextBlockShadow

<TextBlock Text="www.biggle.de" Foreground="White" FontSize="30" Height="200" Width="200" Margin="10">
    <TextBlock.Effect>
        <DropShadowEffect
        RenderingBias="Quality" 
              Color="Black"
              BlurRadius="10" 
              Opacity="10" 
              ShadowDepth="0" />
    </TextBlock.Effect>
</TextBlock>

 

Link: MSDN – system.windows.media.effects.dropshadoweffect

TextBox mit Schatten – XAML Quicky
Markiert in: