Unter Linux nix neues mehrere virtuelle Desktops zu verwalten, unter Windows waren bisher nur schwerlastige Programme verfügbar. Mit Dexpot jedoch kann man bis zu 20 virtuelle Desktops unter Windows managen. Rennt unter XP und Vista (auch 64Bit).

Wenn man die dexpot.exe nach dem Download mit 7Zip entpackt, kann man Dexpot auch portable nutzen und für den privaten Gebrauch ist Dexpot kostenlos zu haben. Die Einstellungen die man hier machen kann, erschlagen einen fast, ich muss sagen es macht gleich zu Beginn einen Top Eindruck auf mich.

Die Komponenten im Überblick sollte man sich auf jedenfall mal anschauen!

Virtuelle Desktops unter Windows
Markiert in: