Mit wget.php hat man die Möglichkeit, Plugins oder Themes für WordPress oder auch andere Webscripte, die man sonst mühsehlig erst auf die Platte dann auf den Shared Webserver uploadet hat, einfach und bequem mit wget zu downloaden.

Das Script downloadet das entsprechende File und löscht es auch gleich wieder nachdem es entpackt wurde. Wenn man das Löschen verhindern möchte dann sollte man die nächsten 3 Zeilen unter //file loeschen entfernen oder mit // auskommentieren.

Datei anpassen, in den Ordner kopieren wohin das Script soll und im Browser aufrufen.(http://deinedomain.tld/deinOrdner/wget.php)

/** wget.php created by Mario Priebe (c)2008 */
     $url = "http://www.url.tld/file.zip";
     $file = "file.zip";
 
     $esc = escapeshellarg($url);
     exec("wget " . $esc);
 
   //nachfolgend entsprechende extension auskommentieren
     //$shell = "tar -xzvf $file"; //tar
     //$shell = "unzip $file"; //zip
 
     $shell = escapeshellcmd($shell);
     exec($shell,$nu);
 
   //file loeschen
     $del = "rm $file";
     $del = escapeshellcmd($del);
     exec($del,$nu);
 
     print_r("done");
wget auch ohne Shellzugriff mit wget.php
Markiert in: